Aktueller Stand


So sehen also die Säcke zur Zeit aus.
Es haben sich wirklich fast alle Pflanzen gut entwickelt.
Wir hatten natürlich einen feuchten Sommer und vielleicht einen zu schattigen Platz
gewählt, aber wer weiß schon im Frühjahr wie sich das Wetter gestaltet?
Hätten wir einen sonnigen Platz genommen und es ware heiß und trocken gewesen,
wären die Pflanzen vielleicht nicht so gut gewachsen.
Auch in Afrika wird wohl niemand die Säcke genau in die Gluthitze stellen sondern
geschützt in die Nähe des Hauses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.