Beinwellernte und Beinwelljauche

Geernteter Beinwell
Geernteter Beinwell

In einer Regenpause bin ich schnell in den Garten und habe meinen Beinwell geerntet. Die erste Blüte ist bereits vorbei, eine gute Gelegenheit ihn zurückzuschneiden. Die Blätter und Stängel werden kleingeschnitten, in einen Behälter gegeben und mit Regenwasser aufgefüllt. Nach ca. 4 Wochen werden sich die Pflanzenteile aufgelöst und zu einer leider etwas unangenehm riechenden Jauche entwickelt haben. Die Jauche verwende ich im Verhältnis 1 : 10 um meine Gemüsepflanzen wie z.B. Tomaten und Zucchini zu düngen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.