Hibiskus und ( vorerst) letztes Essen mit Basilikum

Hibiskus Botanischer Garten Erlangen
Hibiskus Botanischer Garten Erlangen

Hibiskus Botanischer Garten Erlangen
Hibiskus Botanischer Garten Erlangen

Heute mal zwei schöne Bilder der Hibiskus-Blüten aus dem Botanischen Garten in Erlangen. Sehen doch echt super aus, oder ? Sind natürlich nicht in der Außenanlage zu finden. Jetzt wird es einfach zu kalt für diese wunderschönen Pflanzen.
Auch mein Basilikum verabschiedet sich so langsam. Ich freue mich, wenn ich noch genug zum Würzen finde. So wie bei meinem heutigen Freitagsrezept:
Überbackene Nudeln mit Mozzarella und Basilikum
Überbackene Nudeln mit Mozzarella und Basilikum

Überbackene Nudeln mit Mozzarella und Basilikum

500 g Nudeln abkochen.
In einem großen Topf ein wenig
Rapsöl erhitzen.
500 ml passierte Tomaten und
200 gr Sahne zugeben dazu kommen noch
50 gr Parmesan. Alles vorsichtig aufkochen.
Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Herd abstellen.
300 gr Tomaten kleinschneiden und unter die Flüßigkeit mischen. Von
1 Bund Basilikum die Blättchen abzupfen und ebenfalls dazugeben.
Jetzt mit den abgekochten Nudeln vermengen und in eine gefettete Auflaufform füllen.
2 Mozzarella kleinschneiden und auflegen.
Im Backofen ca. eine halbe Stunde bei 200 Grad überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.