So schnell war der Mai vorbei ….


Leider hatte ich im Mai keine Zeit hier etwas zu schreiben. Im Garten war wirklich, trotz der etwas niedrigen Temperaturen, viel zu tun. Die Sojabohnen kamen endlich in die Erde, der Teichrand musste etwas aufgefrischt werden, eine Quitte fand ein Plätzchen und die Tomaten und Zucchini konnten zum Monatsende gepflanzt werden. Ich hoffe sehr, dass ich im Juni wieder mehr Zeit zum Schreiben und zum Rezepte testen finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.